Schuljahr 15-16

 




          Theater AG der OGS


In unserem diesjährigen Theaterstück der Theater AG führen wir ein Stück aus dem Buch „Vorhang auf die Kinder kommen“ auf. Im Stück mit dem Namen „Im Wald geht’s voll ab“ von Dina Lobas, handelt es sich um die Profitorientierte Abholzung des Waldes und der Zerstörung der Natur.

Die von den Kindern der MES dargestellten Bäume lassen sich das jedoch nicht gefallen und sagen Dr. Bauherr und Dr. Dr. Gierig den Kampf an.

 

 

 

 






Sportabzeichen SJ 15-16





Leichtathletik Schulsporttour

an der

Michael-Ende Schule


Die Leichtathletik Schulsporttour richtet sich an Schüler der 2. und 3. Klassen sowie deren Sport- und Klassenlehrer. Am Veranstaltungstag lernen die Schüler insgesamt vier verschiedene Disziplinen kennen. Nach einer Phase des Ausprobierens treten die Klassen als Mannschaften im Wettbewerb gegeneinander an.

Wir alle hatten viel Spaß dabei!



 

 

 

 









"Schnuppertag"

an der Michael Ende Schule




Jedes Jahr an einem  schönen Tag im Mai besuchen die Schulneulinge unsere Schule . . .






. . . und schnuppern Schulluft.



 

 

 

 






 "Mathe schützt nicht vor Ertrinken"

 

Unsere ersten Schuljahre haben mit Erfolg an diesem Projekt teilgenommen.

Frau Otrzonsek (Schulamt Stadt Hückelhoven), Frau Baueister (Kreissportbund) und Herr Schütz (DLRG) überreichten

den Kindern ihre Urkunden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind

Kids´N`

 

     

  M  

  ichael-Ende-Schule  

  r  

  O  

  llen  

     

  T  

  anzen  

  Balanc  

  I  

  eren  

  Spons  

  O  

  renlauf  

  Wan  

  N  

  dern  

Montag, den 11. April -  Freitag, den 15. April.2016 

 

 

Am Montag haben wir mit unseren „CubeSport Geräten“ eine Bewegungslandschaft zum Klettern und Balancieren in der Turnhalle aufgebaut. Jede Klasse erhielt eine Bewegungszeit,in der sie die Bewegungslandschaft erkunden können.

 

 

 

 


 

 

 Dienstag -Sponsorenlauf für unser Zirkusprojekt 

 

 


 

 

 

 

 

 

Am Mittwoch tanzten wir. Ziel ist es, nachdem die dritten Schuljahre bereits jeweils einen „Karnevalstanz“ einstudiert haben, nun einen gemeinsamen „Schultanz“einzuüben.  

 

 

   


   

 Am Donnerstag „rollten“  wir durch den Tag. Die vierten Klassen  absolvierten ein Radfahrtraining auf unserem Außengelände. Dazu wurde ein Parcours in Zusammenarbeit mit der Polizei zur Vorbereitung der Radfahrprüfung aufgebaut und mit dem Fahrrad durchfahren. Die übrigen Klassen durchrollten einen weiteren Parcours auf dem Schulhof mit Rollern und anderen Fahrzeugen, in Vorbereitung auf den im Mai 2016 stattfindenden ADAC-Fahrradparcours.

 


 

 

 

 

Am Freitag wanderten wir gemeinsam mit allen um unseren schönen Adolfosee. Dabei haben  wir kleine Spiele in Form einer Schnitzeljagd eingebaut, uns an der frischen Luft bewegt  und dabei die Schulumgebung mit einbezogen. 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thementag  

 MIchael-Ende Schule  

2 Halbjahr 15-16 (07.03.2016) 

 

 


 

 

 

  

Karneval 2016 

 


 

 

 

 

 Gott wohnt nur da, wo man ihn einlässt . . .   

(Weihnachtswochentreff vom 22.12.2015) 

 

 

 


 

 

  

Stadtmeisterschaft Schwimmen

 

 

 

Am 11. Dezember 2015 war es wieder soweit, viele kleine und große Schwimmer machten sich auf den Weg nach Hückelhoven in die Schwimmhalle, um dort an der Stadtmeisterschaft teilzunehmen. Das gegenseitige Anfeuern und Daumendrücken hat geholfen, denn wir sind mit unserem Ergebnis sehr zufrieden.

Lukas aus der 3a und Miriam aus der 2a wurden Stadtmeister beim 50 Meter Brustschwimmen. David aus der 4a erreichte einen zweiten Platz. Unsere T Shirt Staffel ereichte den ersten Platz und somit den Stadtmeisterschaftstitel. Wir danken allen Eltern für Ihre Hilfe und Unterstützung.

 

 

 

Dateidownload

 

                                                        

                            
                                                    Dateidownload                                                                                                        Rheinische Post 16-12-15 KM Schwimmen.pdf                    [ 814,5 KB ]                            

   

 

  

Spielezimmer

 

 

 

Bei der diesjährigen Aktion  

„Spielen macht Schule“ hat die Michael Ende Schule dieses Jahr ein Spielezimmer gewonnen. Das originelle Konzept der Schule überzeugte, sodass wir nun eine große Anzahl von verschiedenen Spielen in unsere Schule integrieren können. In unserem neuen Spielezimmer können sich die Kinder nach ihren Interessen beschäftigen und gerade in der Adventszeit ist dies eine echte Bereicherung.


 

 

 

 

Dateidownload
Pressemitteilung AZ vom 10.12.2015

 

                                                        

                            
                                                    Dateidownload                                                    Pressemitteilung AZ vom 10.12.2015                                                    AZ10122015MESPielz.pdf                    [ 4,1 MB ]                            

 

 

 

 

 Thementag an der Michael Ende Schule 

 

 

Mit folgenden Themen ging es am Thementag auf Entdeckungsreise 

  

   Babar der   kleine Elefant – Eine musikalische Geschichte  

   Skulpturen aus   Recycling  - Material      

   Lego –   Roboter bewegen sich  

   Wir spielen   Handball  

    Rund um die   Kartoffel  

   Lecker-Apfel      

   Mit Nadel und   Faden  

   Experimente  

   Tiere aus   Wolle  

   Naturexkursion        

 


 

 

 

Beeindruckender Martinszug in Ratheim  

 

 

 


 

 

 

 

Laternenbautag 2015

 

Am 30.Oktober war es wieder einmal Zeit für unseren traditionellen Laternenbautag. Alle Schülerinnen und Schüler durften sich im Vorfeld für ihre Lieblingslaterneentscheiden, die sie mit Hilfe der Eltern oder Großeltern basteln wollten. Wie in jedem Jahr fanden sich viele fleißige Helfer ein, so dass alle Klassen gut gefüllt waren. Gleich um acht Uhr ging es los. Eine Menge Bastelmaterial wartete darauf, in bunte und glitzernde Martinslaternen verwandelt zu werden. So entstanden künstlerische Häuser nach Friedensreich Hundertwasser, freche Füchse, lustige Frösche und heulende Eulen in den verschiedensten Ausführungen.Der Phantasie der kleinen und großen Bastler waren wie immer keine Grenzen gesetzt.In der wohlverdienten Pause gab es Kaffee und Gebäck für die Helfer, und esfand ein reger Austausch über die entstandenen Kunstwerke statt. Beim anschließenden Wochentreff stellten einige Kinder stolz ihre Laternen vor.

Andieser Stelle noch einmal ganz herzlichen Dank an alle Bastelhelfer.


 

 

Klasse 2 vom Korn zum Müsli

Müsli,Müsli!

Die zweiten Schuljahre hatten am letzten Schultag vor den Oktoberferien etwas ganz Besonderes vor: Sie stellten ihr eigenes Müsli her. Dafür wurden zuerst verschiedene Getreidesorten in einer Getreidemühle geschrotet und gemahlen. Das war schon ganz schön anstrengend! Anschließend wurden die unterschiedlichsten Müslisorten hergestellt. Milch und verschiedene Obstsorten  waren im Angebot, und jedes Kind zauberte sich aus seinen Lieblingszutaten ein eigenes leckeres Müsli.

 


 

 

  

Ausflug Spielplatz


 

 

 

Einschulung   

 

Am 13. August wurden unsere Schulneulinge im Gottesdienst mit dem Thema:  

Ein Haus gibt uns Geborgenheit empfangen. 

 

 


 

 

Schuleinblicke August