Thementag


In jedem Halbjahr findet ein Thementag statt. Hier können die Kinder sich nach Interesse und Neigung ein Thema auswählen.  Zur Auswahl stehen meistens Themen aus den Bereichen:

 

·        Natur und Technik

·        Sport und Spiel

·        Musik

·        Kunst

·        Sprachen

·        Forschen und Bauen

·        Kultur und Geschichte

 

In den Gruppen wird spielerisch, technisches Wissen vermittelt. Durch Tüfteln, Planen  und Ausprobieren können unterschiedliche Dinge gebaut oder entwickelt werden. Bei den Thementagen ist neben dem kognitiven oft auch handwerklichen Geschick gefragt.

Ziel dieser Thementage ist es, ein ausgewogenes Verhältnis von Kopf- und Handarbeit zu erreichen und so ein nachhaltiges, experimentierendes Lernen mit allen Sinnen zu ermöglichen.

Stolz präsentierten auch die anderen Kinder ihre Ergebnisse auf dem Wochentreff wie zum Beispiel ihre Mittelalter-Wappen, Instrumente und Holzschuhe.